OSM

Meine Zusammenfassung über das, was ich oft benötige und eine Info an andere, wieso ich etwas wie tagge. Bei Kritik gern kommentieren.

Generell gilt:
Nur weil ich “meine” Variante für besser halte, lösche oder ändere ich nach Möglichkeit keine anderen Tags. Ist etwas falsch eingetragen und wird im Zuge dessen geändert, werden auch die Tags angepasst.

Statistiken zu dem, was ich gemacht habe: http://www.hdyc.neis-one.org/?Firefishy

Daten sammeln

Unter anderem mit http://fieldpapers.org/ oder rein für Hausnummern bzw. Adressen - Streeetcomplete. Vespucci von F-Droid wurde von mir noch nicht getestet. Generelle Infos zum Drucken auf Papier https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OSM_on_Paper Alternativ werden auch Videos von den Straßen gemacht, die Videos allerdings nicht veröffentlicht.

Tagging

Adressen

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:building

Bei Gebäuden mit mehr als 2 Adressen (Eckgebäude) wird laut meiner Info z. B. von der Post die Adresse als Hauptadresse verwendet, die auf der Hausmauer des Haupteinganges ist. Ich vergeben ebenfalls diese Adresse. Adressen in folgender Reihung: Adresse am Gebäudeeingang (entrance=yes) > Gebäudepolygon > Node

Freistehende Gebäude wie Einfamilienhäuser nicht mit building=yes sondern mit builiding=detached. Bei Wohnblöcken wird das Gebäude, wenn es per Luftbild klar trennbar ist (wenn optisch klar getrennt(Unterschiedliche Dachfarbe, Geometrie), Gebäudepolygon getrennt und Adresse ans Polygon und wenn optisch nicht klar getrennt, die Adresse direkt an die entrance=yes Node.

Straßen

Gehsteige

Ich werden von mir doppelt getagged:

  • footway vorhanden aber nicht wirklich baulich getrennt: Straße mit sidewalk=both/left/right zur Straße
  • footway vorhanden mit klarer baulichen Trennung z. B. Grünstreifen, Gebüsch, …: extra Weg zeichnen, footway=sidewalk, Straße mit sidewalk=seperat
  • außerorts, wenn der Pfad nicht wirklich parallel zur Straße verläuft: foot=use_sidepath
  • kein Gehsteig, Fußgänger muss am Grünstreifen gehen: sidewalk=no
  • foot=no nur, wenn es durch entsprechende Verkehrszeichen angezeigt wird. Auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen ist das default.

Geschäfte

Öffnungszeiten

Telefonnummer

Nach DIN 5008 und ITU-T E.123, damit sollte die Nummer auch von allen Geräten (z. B. Smartphone) erfasst werden können. In folgender Variante: +43 300 12345-67

Dabei gilt: Ländercode 43, die Ortsnetzkennzahl 300, die Teilnehmerrufnummer 12345 und die Durchwahl 67

Fahrradfahren

Self-Service Stationen

Porposal
Fazit
amenity=bicycle_repair_station  
service:bicycle:diy=yes  
compressed_air=yes (nur wenn vorhanden)  
opening_hours wenn notwendig

Manchmal ist ein Schlauchautomat in der nähe, den dann mit

amenity=vending_machine  
vending=bicycle_tube

taggen

Firmen

Gebäude

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:office

opening_hours=*  
brand=*  
name=*  
addr=*  
operator=*  
phone=*  
fax=*  
website=*  

Straßen

Fehler in OSM

Generell ist vieles unter den Stichworten Quality assurance zu finden. Hier ein paar Sachen, die ich mir selbst herausgesucht habe. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Quality_assurance

Fehlersuche direkt mit OSM

https://osm.org rechts Layer anzeigen und unter “Overlays zur Fehlersuche aktivieren” den Punkt “Hinweise/Fehlermeldungen” anwählen.

RSS-Feed einrichten

Mapper in der Umgebung finden

Vor allem für ländliche Gegenden geeignet, um neue Mapper zu finden. In einer Stadt erscheinen wohl viele Einmalmapper. http://resultmaps.neis-one.org/oooc?zoom=14&lat=39.1101172&lon=26.5561453&layers=B00FTFT

Externe Quellen

JOSM

Overpass

Projekte